Das Leben ist kein Ponyhof – Ansichten eines Free Fighters

6. April 2007

Marcus Pohl hat ein 30 minütige Reportage fürTV-Sender XXP über MMA in Deutschland mit mir als Protagonisten gedreht. Der Film ist in den Tagen vor der „Ostdeutschen Free Fight Meisterschaft“ in Dresden, 21.Mai 2006 entstanden. Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Was mich etwas ärgert ist dass ich vor der Kamera nichts zum rassistisch motivierten Flaschenwurf auf Mbo sage… das kratzt an meiner politischen Identität.

Jemand hat das ganze auf Youtube gepostet:

Die Doku kann man sich auch HIER herunterladen.
Achtung: fast 200 MB, Zip und AVI.

Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags ist: http://jesse.blogsport.de/2007/04/06/das-leben-ist-kein-ponyhof-ansichten-eines-free-fighters/trackback/

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich für dieses Mal geschlossen.





Referer der letzten 24 Stunden:
  1. google.com (4)